FANDOM


Als Gedankenprostitution (ital. Prostituzione dei pensieri, ugs. auch Gedankenstrich) bezeichnet man eine Form sexueller Intimitäten von Gedanken, für die sich verschiedene Ideen (sog. Prostituierte [Gedanken]) zur Verfügung stellen.

Typische FormenBearbeiten

Aufrund der Systematik der Fantasie gibt es eine unendliche Vielzahl von Formen der sexuellen Vereinigung. Typisch sind aber die folgenden:

NachdenkenBearbeiten

Dabei werden prostituierte Gedanken (sog. Ideologien) usf.