FANDOM


שמגקרד ist der Name eines Buches, das im Jahre 25 (a.Chr.n.) ersatzlos aus dem Alten Testament gestrichen wurde. Die Hohenpriester befanden die Schrift für »stilistisch unzureichend« und die Orthografie »himmelschreiend schlecht«, sodass die inhaltliche Bedeutung mit der aufwendigen Restaurierung »in keinem vernünftigen Verhältnis« stünden[1]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Das Alde Thesthamenth, Vorwort zur 93. Ausgabe, Yerushalim 1175